Kuangs Reise zum Erfolg: vom Manager der Musikindustrie zum Vollzeitverkäufer von Teespring

Kuang ist ein Bronze Level Verkäufer aus Thailand. Vor Teespring arbeitete Kuang über ein Jahrzehnt in der Technologiebranche und versuchte sich im Internetmarketing. Nach seinem Abschluss in IT und Business an der Chulalongkorn Universität, bekam Kuang eine Anstellung bei einer großen Firma und fand sich in einer gut bezahlten Position wieder. Er fuhr fort, in der Geschäftswelt voranzukommen und wurde schließlich leitender Angestellter in einer führenden Firma in Thailands Musikindustrie. Trotz der Tatsache, dass er alles hatte, was er wollte, erkannte Kuang, dass sein aktueller Karriereweg ihm nicht das bieten konnte, was er wirklich wünschte - mehr Zeit für seine Familie.



Kuang beschloss, die notwendigen Veränderungen in seiner Karriere vorzunehmen, um sich eine Work-Life-Balance zu verschaffen. Das Problem war, einen Arbeitsplatz zu finden, der sowohl finanzielle Freiheit als auch Zeit für sein persönliches Leben bot. Er beschloss, sich 2015 darauf zu konzentrieren, sein Online-Geschäft mit Teespring auszubauen. Heute genießt Kuang finanzielle Freiheiten und kann mehr Zeit mit seiner Tochter verbringen. Er hat jetzt Zeit zu reisen und seine Hobbys zu genießen. Teespring ermöglichte es Kuang, endlich das Leben zu leben, das er wirklich wollte, und er stimmte freundlicherweise zu, einige Einblicke in seine Reise zum Erfolg und Tipps zu geben, die Ihnen auch zum Erfolg verhelfen.

Kannst du deine Teespring Reise teilen? Wie hast du angefangen?

Ich hörte von Teespring von einem Artikel, der vor zwei Jahren auf Facebook geteilt wurde; Es war eine Geschichte darüber, wie Teespring das Leben der Verkäufer veränderte und wie sie überall auf der Welt arbeiten konnten. Es klang zu gut, um wahr zu sein, aber das Konzept hat mich definitiv interessiert. Bald danach hatte ich die Chance, einen Teespring-Kurs von Azzy (einem der besten Teespring-Verkäufer Thailands) zu nehmen.

Zuerst habe ich es nicht ernst genommen, weil ich einen Vollzeitjob hatte ... sechs Monate später hatte ich die Chance, den Kurs noch einmal zu belegen. Dieses Mal habe ich mich entschlossen, es ernst zu nehmen, aber es war schwierig, den Verkauf online während meines Vollzeitjobs auszubalancieren. Die zweite Kampagne, die ich startete, war ein Gewinner und danach war ich begeistert. Ich begann häufiger, Kampagnen zu starten, aber ich hatte keine Zeit, um meine Designs und Nischen richtig zu recherchieren. Ich habe 8 Monate gebraucht und 2.000 € für bezahlte Werbung ausgegeben. In Monat 9 fand ich ein anderes gewinnendes Design. Aber diesmal hatte ich aus meinen Erfahrungen gelernt und mit nur einer Kampagne konnte ich die 2.000 Dollar, die ich in ein paar Tagen ausgegeben hatte, wiedererlangen. Danach wurde klar, ob ich es weiter versuchen würde, egal wie schwierig es manchmal schien, es wäre alles wert, weil sich meine Anstrengungen am Ende auszahlen würden.

Viele erfolgreiche Verkäufer haben tägliche Gewohnheiten und / oder Zeitpläne. Hast du irgendwelche Gewohnheiten, von denen du denkst, dass sie für deinen Erfolg wichtig sind?

Obwohl ich jetzt von zu Hause aus arbeite, arbeite ich immer noch wie ein Vollzeitjob. Ich konzentriere mich normalerweise darauf, täglich 8 Stunden zu verkaufen - meine Stunden sind natürlich flexibel, aber ich möchte jeden Tag eine Routine haben, bei der ich eine gewisse Zeit damit verbringe, neue Designs / Nischen zu recherchieren, Anzeigen zu überwachen, neue Kampagnen zu starten usw Ich genieße diese Art von Arbeit, weil der Verkauf auf Teespring meist kreativ ist.

Woher bekommst du Ideen für die Designs? Und wie führen Sie Marktforschung durch?

Ich verbringe viel Zeit damit, Facebook und Pinterest zu überwachen, weil du leicht Leute finden kannst, die interessante Inhalte und Ideen teilen. In der Regel für Designs werde ich meine beliebtesten und fesselnd Beiträge (auf Facebook) überprüfen und sie in neue Designs anpassen. Ich möchte dem Markt auch frische Designs anbieten, indem ich neue Nischen erforsche.

Wenn ich eine neue Nische erforsche, werde ich verschiedene E-Commerce-Websites durchsuchen, um zu sehen, welche Designs Trend sind. Ich konzentriere mich auf Nischen, mit denen ich bereits vertraut bin oder die mit anderen Nischen verwandt sind, an die ich derzeit verkaufe. Danach werde ich Pinterest überprüfen, um zu sehen, ob andere Leute auch Produkte für diese Nische verkaufen. Ich mag die Art von Design-Nachrichten, die beliebt sind (Suche nach T-Shirts auf Pinterest ist super einfach). Danach analysiere ich die Nische mit Facebook's Audience Insights, um zu sehen, ob es genug Leute in diesem Publikum gibt. Ich werde nur in Betracht ziehen, in eine Nische zu verkaufen, wenn es zwischen 200.000 und 400.000 Menschen hat - denn wenn es wirklich groß ist (mehr als 400K), bedeutet das, dass es wahrscheinlich schon viele Konkurrenten gibt. Der nächste Schritt besteht darin, neue Design-Nachrichten zu recherchieren, die derzeit auf Teespring und anderen Sites nicht für diese Nische verkauft werden.

Können Sie einen Einblick in Ihre Top-Käuferländer und -publikationen geben?

Alles was ich sagen werde ist, dass mein derzeitiges Top-Kaufland die USA ist, dahinter Europa und Australien. Die meisten meiner Kunden sind weiblich. 😉

Wie bestimmen Sie, wann es Zeit ist, eine Anzeige oder Kampagne zu skalieren? Können Sie Tipps zum Erstellen einer effektiven Werbung teilen?

Wenn Sie eine neue Nischen- / Facebook-Seite erstellen, ist es schwierig zu bestimmen, welche Designs die größte Interaktion mit Ihrem Publikum generieren. Ich gebe viel von meinem Werbebudget aus, um verschiedene Facebook-Posts zu testen (mit designbezogenen Inhalten / Nachrichten), besonders in neuen Nischen während der Anfangsphase, wenn ich die Seite meiner Seite erstelle (wie ich bereits erwähnt habe, wenn ich kee

Comments