Beginne, deine Marke mit den neuen Anzeigen von Facebook zu pflegen

Hallo Leute! Jeder, der in dieser Branche erfolgreich ist, ist in der Straffung der Dinge versiert. Ich werde ein paar Dinge ansprechen, die helfen können, Ihr Geschäft zu straffen, Ihre Marke zu pflegen, die manuelle Einführung zu erleichtern und Ihnen letztendlich mehr Geld zu machen. Das ist das Ziel hier richtig?



Facebook hat gerade ein neues Anzeigenformat namens Collection eingeführt, mit dem Werbetreibende mehrere Produkte präsentieren und gleichzeitig mobile Conversions steigern können. Sammlungen haben eine visuelle Anziehungskraft, die auf mobilen Geräten (vor allem auf Facebooks Mobile App) auffällt. Facebook berichtet, dass 45% aller Einkäufe auf Mobilgeräten stattfinden, was zeigt, wie wichtig das richtige Anzeigen-Placement für den Verkauf sein kann.

Welche Bedeutung hat dieser neue Anzeigentyp? Die Funktionalität der Anzeige wird für diejenigen, die Marken, Seiten und eine Folge entwickeln, einen entscheidenden Wandel bedeuten. Aber noch mehr, es ist ein großer Schritt in die richtige Richtung, wo der Fokus des Verkäufers liegen sollte. Es ist Zeit für uns alle, ernsthaft zu ändern, was wir über den Verkauf von Hemden denken.


Es ist kein Fly-by-Night-Prozess mehr. Wenn Sie einmalige Hemden anschaffen wollen, gibt es noch eine Chance, erfolgreich zu sein, aber es wird um den Preis eines echten Mords gehen. Diejenigen, die Marken als Vehikel entwickeln, um an ihre Kunden / Nischen mehr als einmal zu verkaufen, die mit E-Mails und Inhalten nachkommen und ein gutes Social Media-Engagement haben, werden diejenigen sein, die in dieser nächsten Phase des T wirklich erfolgreich sind -Shirt Spiel.

T-Shirts sind nicht tot und Facebook-Anzeigen sind auch nicht. Es ist nicht so einfach wie früher, aber Sie müssen intelligenter arbeiten, nicht härter. Facebook, das mit Collection Ads veröffentlicht wurde, gab Ihnen die Munition, die Sie für Ihren E-Commerce-Spielplan benötigen. Ich behaupte nicht, dass Sie alles, was funktioniert, komplett einstellen. Ich möchte Ihnen jedoch einen kleinen Anstoß geben, der jenseits der schnellen / kurzfristigen Taktik liegt und über langfristige Strategien nachdenkt, die sich auszahlen und sich auf Qualität konzentrieren.

Sammlungen können der erste Schritt in diese Richtung sein. Diese Formate sollen die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Käufer Ihre Anzeigen entdecken und konvertieren. Das Anzeigen mehrerer Produkte (Hemden, Aufkleber, Dekor usw.) und mehrerer Designs ist ein sicherer Weg, um bessere Conversions zu erzielen. Wenn ein Kunde ein Design sieht und es nicht mag, haben Sie diesen Verkauf verloren. Wenn Sie eine Handvoll Designs vorzeigen und eines davon gefällt und sich entschließt, es zu kaufen, haben Sie diese Person erfolgreich für Ihre Marke gewonnen. Die Anzeige führt mit einem Video (Sie können bemerken, dass Facebook immer das Video auf die Nutzer überträgt) oder einem Bild, gefolgt von vier Produktbildern darunter (viele verschiedene Designs!). Wenn ein Käufer auf Ihre Anzeige klickt, wird er auf eine Schnelllade-Seite auf Facebook geleitet, auf der bis zu 50 Produkte gleichzeitig angezeigt werden können.


Wenn Sie nicht bereits Anzeigen für Ihre Storefront schalten, haben Sie genug Grund dazu. Wir haben viel Erfolg dabei gehabt, Anzeigen direkt auf der Zielseite zu schalten. Die Fähigkeit, mehrere Designs und Produkte zu präsentieren, ist entscheidend für den Erfolg dieser Anzeigen. Wenn eine gute Auswahl angezeigt wird, werden Ihre Kunden erfolgreich konvertiert. Halten Sie Ausschau nach meinem nächsten Beitrag, in dem ich ein wenig über die Philosophieänderung sprechen werde und wie Ihr Verstand in Begriffen des Designs denken sollte.

Tipps zum Optimieren von Sammelanzeigen
In der Advertiser-Hilfe von Facebook finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen einer Sammlung.

Teespring-Verkäufer sollten beachten, wie wichtig Videos für Online-Werbung werden. Nutzer sind nicht nur stärker mit diesen Anzeigen beschäftigt, Facebook scheint auch bei Anzeigenauktionen bevorzugt zu sein.
Wähle deine ersten vier Fotos mit Bedacht aus. stellen Sie nicht vier T-Shirts zum Beispiel vor, zeigen Sie alle Ihre verschiedenen Produktoptionen vor.
Wenn Sie Ihr Produktset erstellen, sollten Sie mindestens 8 Produkte hinzufügen, die mit dem Sammlungsformat verwendet werden (einschließlich Farboptionen).
Verknüpfen Sie Ihre inspirierenden Inhalte mit Ihren Produkten, indem Sie Produkte zu Ihrem inspirierenden Video, Ihrer Diashow oder Ihrem Bild zeigen.
Erstellen Sie eine schöne Ladenfront und testen Sie Ihr Ziel.

Comments